Welche Inhaltsstoffe haben Trainingsbooster?

Wer kennt es nicht, nach einem harten Tag im Geschäft fällt der Gang ins Fitnessstudio sehr schwer, doch mit Boostern, insbesondere Fitness bzw. Trainingsbooster kann man sich quasi Motivation und Kraft einnehmen.

Wer es manchmal aus eigener Kraft nicht ins Gym schafft, der kann gerne auf Trainingsbooster zurückgreifen – dieses Supplement verspricht neben dem Antrieb, auch eine Kraftsteigerung, Steigerung der Ausdauer, bessere Verwertung der Aminosäuren, Verzögerung der Ermüdung der Muskeln und viele weitere Vorteile.

 Welche Inhaltsstoffe haben Trainingsbooster?

  • Koffein

Viele Trainingsbooster beinhalten Koffein – durch Koffein steigt in der Regel die Aufmerksamkeit, der Antrieb sowie die Konzentrationsfähigkeit. Insbesondere beseitigt es Ermüdungserscheinungen und erhöht die Leistungsfähigkeit.

  • Taurin

Das Taurin, welches auch in Energygetränken enthalten ist, regt den menschlichen Metabolismus an und belebt den Körper insbesondere im Zusammenspiel mit Koffein kommt es zum Push.

  • Kreatin

Im menschlichen Körper findet man überall Kreatin – dieser wird in der Regel durch Ernährung geführt, doch beim Muskelaufbau kann es zu Engpässen kommen und dadurch kann man zusätzlich Kreatin durch Supplemente aufnehmen. Dabei kommt es zur einer Leistungssteigerung von bis zu 20%,

Diese und weitere Wirkungsbooster findet man zum Beispiel im Online Shop legale-mischung.com – auch auf Amazon und anderen Shops gibt es eine große Auswahl an Trainingsboostern zum günstigen Preis.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.